Unsere Website Verwendet Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden ggf. nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Hier erfahren Sie, was es Neues gibt und wo Sie uns finden.

img

Wir sind gekommen, um zu bleiben!

06/02/2019
By: Kioti Admin

Presseartikel Eilbote Nr. 6/2019

Der Steppenwolf, auch Kojote genannt, soll in Deutschland ein Zuhause auf Landwirts Wiesen und Weiden, aber auch in vielen Parks und Bauhöfen finden. Dies ist das Ziel von Knut Ziemer. Er ist bei Daedong Kioti Europe B.V. als Geschäftsfeldentwickler für die weitere Ansiedlung der Kojoten, auf englisch heißen sie Kioti, in Deutschland verantwortlich. Im Export vertreibt der südkoreanische Mutterkonzern Daedong seine Landmaschinen unter dem Namen Kioti. Kioti ist ein Kunstname und angelehnt an das englische Wort coyote. Mit dem Namen und dem heulenden Steppenwolf im Logo hat man besonders in den USA, dem weltweit bedeutendsten Markt für anspruchsvolle Kompakttraktoren, einen riesigen Erfolg. Gut ein Drittel der jährlich von Daedong gebauten 30.000 Trakoren im Segment von 21,5 bis 110 PS finden Kunden in den USA.

Daedong, ein börsennotierter Konzern, baut in Südkorea seit 1947 Landmaschinen. Angefangen hat man mit Einachsern, 1968 stellte Daedong seinen ersten Traktor vor, Reispflanzer und Reisdrescher folgten. 1993 startete der Maschinenexport in die USA. Im Jahr 2017 erreichte Daedong mit einer Jahresproduktion von 30.000 Traktoren, 2.600 kleineren Reispflanzern und 2.300 Reisdreschern 550 Mio. US-Dollar Umsatz. Die gesamte Gruppe incl. der Fabriken beschäftigt in Südkorea ca. 1.200 Menschen. Weitere 200 sind darüber hinaus in andern Ländern der Welt angestellt.

Tier V keine Hürde

Die Fertigungstiefe im Werk ist hoch. Für die kleinste CS-Traktorenserie (ab 21,5 PS) verbaut man Shibaura- für die größte PX-Baureihe Doosan-Motoren. Die „Brot- und Butter-Maschinen“ von 30 bis 50 PS erhalten das Daedong-eigene Dieselaggregat. Dies liefert der Hersteller als OEM auch für kleinere Baumaschinen. Gerüchten im Markt, dass Daedong die künftig geforderten Abgasstufen nicht schaffen werde, weist Ziemer entschieden zurück: „Wir haben Tier V Motoren fertig entwickelt.“

Das Traktorenprogramm reicht vom hydrostatischen Antrieb über mechanische bis zum Power Shuttle Getriebe. Auf Wunsch gibt es für die meisten Modelle Kabine und Frontlader ab Werk. Kioti bietet dem Handel noch weitere interessante Produkte: Side by Side UTV und neuerdings auch die besonders in Nordamerika populären Null-Wendekreis-Mäher. Zum Angebot in Deutschland zählen in 2019 vorerst 16 Traktorenmodelle, ein UTV und ein Kompaktmäher. „Wir bieten sowohl für den Profi- als auch für den Hobbyanwender die passende Maschine und haben über 20 Kundengruppen identifiziert“, berichtet Ziemer.

Vier Jahre Garantie auf den Antrieb

Der hohe Fertigungsgrad lässt Kioti zwei Jahre Garantie auf die Maschine und selbstbewusst vier Jahre auf den Antriebsstrang gewähren. Dies gelte bis zu 3.000 Betriebsstunden auch bei gewerblicher Nutzung, betont Ziemer und verweist auf Daedongs sehr niedrige Garantiekosten.

Für Deutschland sieht Kioti seine Stärke im Segment von 30 bis 50 PS. „Der CK 33/10 mit 33 PS und Kabine ist ein hervorragender Hausmeisterschlepper“, stellt Ziemer heraus. Kioti baut unter anderem Maschinen für den professionellen Kommunaltechnikanwender und Landschaftsgärtner. Die Maschinen ähneln durch ihre orange Farbe sehr denen von Kubota. Erst beim zweiten Hinsehen bemerkt man einen leichten Unterschied im Farbton. Eine Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gibt es aber nicht. Ein tiefes Sortiment mit einem hohen Qualitätslevel, dafür ist Kioti bekannt. Seit 2003 ist man auch in Deutschland aktiv – bisher aber nur mit einem eingeschränkten Modellangebot über Importeure wie Motec und zuletzt Leeb. 2018 trennten sich Kioti und Leeb. Die Südkoreaner entschieden, Deutschland als wichtigsten Markt in Europa mit einer eigenen Mannschaft ins Visier zu nehmen.

Seit August 2018 ist Ziemer für Kioti unterwegs, um die für einen professionellen Vertrieb erforderlichen Strukturen und Prozesse aufzubauen. Das Online-Bestell- und Gewährleistungssystem ist neu und auf die Bedürfnisse der Händler fein abgestimmt. „Wir haben bisher viel im Hintergrund bewegt“, so Ziemer. Dazu gehört der Aufbau des Ersatzteilzentrums im niederländischen Rotterdam mit einer Lieferrate, auch Overnight, im Industriestandard.

In Rotterdam landen die Kioti-Maschinen in Containern an, werden dort endmontiert und komplett an die Händler ausgeliefert. Die Koerilenstraat 2, Rotterdam, ist Hauptsitz der Kioti Europazentrale. Diese untersteht der Kioti US-Organisation, Ziemer berichtet direkt an den Vertriebschef in North Carolina, USA. Die Märkte in den USA und Europa hätten mehr Parallelen als Asien und Europa, lautet die Begründung. In der Erschließung von Märkten hat der 43-Jährige bereits reichlich Erfahrung: Der gebürtige Schleswig-Holsteiner studierte nach seiner landwirtschaftlichen Lehre Agrarwissenschaften und stieg danach als Sales-Trainee bei John Deere ein. Hier war er unter anderem für die Vertriebsentwicklung in Benelux und danach in Rumänien und Bulgarien verantwortlich. Die letzten viereinhalb Jahre entwickelte er für einen global tätigen Futtermittelzusatzhersteller den Markt in Nord- und Südamerika. Doch die Agrartechnik faszinierte ihn mehr, so dass er in unsere Branche zurückkehrte. Im ersten Quartal 2019 will Ziemer sein Angebot für die deutschen Händler ausrollen.

Ziemer sucht nun neben engagierten Händlern für Kioti auch Kolleginnen und Kollegen für eine deutsche Vertriebs- und Kundendienstmannschaft. Ende 2019 will Kioti mit drei Gebietsbetreuern und zwei bis drei Servicetechnikern präsent sein. Eine Zentrale im hiesigen Markt ist geplant, der Standort steht allerdings noch nicht fest. Ziemer berichtet an das US-Management-Team von Kioti. Dies arbeitet in den Staaten seit Jahren sehr erfolgreich – daran will Kioti auch in Europa anknüpfen. CEO der Daedong-USA Inc. Kioti Tractor Division ist Peter Dong Kyun Kim.

„Aktuell fädeln wir uns in die Laufgruppe der Kompakttraktorenanbieter ein“, beschreibt Ziemer Kiotis Situation im deutschen Markt. Er weiß auch um die Hausaufgaben, die noch zu erledigen sind. Neben einer Reihe von Sonderausrüstungen für die Traktoren gibt es in Kooperation mit der Firma Eco Tech aus Österreich auch ein umfangreiches auf den deutschen Markt abgestimmtes Anbaugeräteprogramm.

„Wir wollen eine ,Easy to do business with‘ - Company sein“, formuliert Ziemer den Anspruch. Übersetzt: Ein Unternehmen, mit dem es Freude bereitet, Geschäfte zu machen. Wo genau dabei der Spaß für den Händler anfängt, das weiß Ziemer aus seiner langjährigen eigenen Vertriebserfahrung.

Das Ziel: Mittelfristig will Kioti zu den fünf stärksten Anbietern im deutschen Kompakttraktorensegment gehören. Die Demopark ist in diesem Jahr eine gute Gelegenheit, Händlern das umfassende Programm zu präsentieren. „Kioti ist gekommen, um zu bleiben“, fasst Ziemer abschließend zusammen.

Read More
img

J.S. Kim Promoted to Chairman of Daedong Industrial Co., Ltd., Parent Company of KIOTI Tractor

04/01/2018
By: Kioti

WENDELL, N.C. — Jan. 4, 2018 — Daedong Industrial Co., Ltd., parent company of Daedong-USA, Inc. KIOTI Tractor Division, is pleased to announce the promotion of J.S. Kim to chairman of Daedong Industrial. Previously, Kim served as vice chairman of Daedong Industrial and chairman of Daedong-USA. During his time as chairman of Daedong-USA, he has led KIOTI to record growth while supervising the expansion of the product line.

Kim will continue to serve as chairman of Daedong-USA while overseeing all Daedong affiliates including: Daedong Gear, Daedong Metals, Hankuk Chain, Daedong KIOTI Europe B.V and KIOTI Golf.

Kim’s predecessor, Sang Soo Kim, served as chairman of Daedong Industrial from 1984 until his passing in 2017. Sang Soo Kim modernized the agriculture industry in South Korea and spent his career focusing on global expansion, while developing the highest-quality equipment. His vision inspired others to strengthen the Daedong name. That vision continues to motivate the company to achieve further success in his honor.

“J.S. Kim will keep us focused on growth while developing innovative technologies and providing value to our customers. Our commitment is evident in every service and product; it’s what drives us to be leaders in the industry,” said Peter Dong-Kyun Kim, president and CEO of Daedong-USA, Inc. KIOTI Tractor Division.

Daedong Industrial also celebrated its 70th anniversary in 2017. “Although we started in ironworks producing farming tools, the manufacturing of our first engine established the basis for modern agricultural production in South Korea. Seven decades later, we’ve built our legacy as a leader in global agricultural equipment manufacturing,” said J.S. Kim, chairman, Daedong-USA, Inc. and chairman, Daedong Industrial Co., Ltd.

For more information about KIOTI Tractor, please visit www.KIOTI.com. To learn more about Daedong Industrial’s history and accomplishments, visit www.daedong.co.kr.

Read More
img

Daedong Industrial Celebrates 70th Anniversary

04/05/2017
By: Kioti

WENDELL, N.C. — May 4, 2017 — World-class agricultural machinery leader, Daedong® Industrial Company, LTD., will celebrate their 70th anniversary this May. In 1947, Sam-Man Kim, founded Daedong Industrial Company with his four brothers, pioneering Korea’s agricultural equipment industry. As the country battled famine and exhaustion following World War II, the desperate need for agricultural mechanization fueled Kim’s determination and creativity that produced a succession of machines which increased food production throughout a critical time during Korea’s industrialization. Seventy years later, Mr. Kim’s legacy of passion and dedication to the agricultural industry embodies the spirit of Daedong Industrial and the KIOTI Tractor brand.

Today, Daedong Industrial’s durable, high-quality line of products has penetrated over 60 global markets, including subsidiaries located in the USA, China and Europe. Daedong Industrial’s export brand, KIOTI Tractor, has greatly impacted the tractor market in North America, experiencing continuous sustainable growth while embracing the company’s tradition of supplying customers with the best quality products and service.

“The 70th anniversary marks Daedong Industrial’s unrivaled dedication to the innovation, investment and growth of our products and culture” said J.S. Kim, Chairman, Daedong-USA, Inc. and Vice Chairman, Daedong Industrial Co., LTD. “Although we started in ironworks producing farming tools, the manufacture of our first engine established the basis for our modern agriculture industry. Seven decades later, we’ve built our legacy as a leader in global agriculture manufacturing.”

“As we continue to innovate and create new products and technologies, our company will always focus our attention to our customers and the spirit of our founder Sam-Man Kim. With every challenge, we focus on adapting our technology and equipment to deliver the best machine-owning experience.” adds Kim.

To learn more about Daedong Industrial’s history and accomplishments, visit http://www.daedong.co.kr/.

Read More
Mehr Laden   img

KIOTI VERANSTALTUNGEN

GaLaBau 2020
Datum: September 16, 2020 - September 19, 2020

Die GaLaBau ist die einzige europäische Leitmesse, die in 14 Messehallen und auf Freiflächen für Maschinenvorführungen das gesamte Spektrum an Produkten und Dienstleistungen für die Planung, den Bau und die Instandhaltung von Stadt-, Grün- und Freiflächen zeigt. KIOTI nimmt an der GaLaBau 2020 teil. Wir halten Sie hier gern auf dem laufenden.

Ort:
Nürnberg, Deutschland
Demopark 2019
Datum: Juni 23, 2019 - Juni 25, 2019

KIOTI Europe war am Stand E-525 zu finden. Hier wurde das gesamte Fahrzeugangebot von KIOTI Europe vorgestellt und Sie konnten einige Traktoren und auch UTVs auf unserem Parcours Probe fahren.

Ort:
Flugplatz Eisenach-Kindel Am Flugplatz 99820 Hörselberg
X
Kioti ist dabei:
demopark Eisenach 23. - 25. Juni 2019, Stand E-525
Besuchen Sie uns!